Praxis

Dr. med. dent. J. Huppertz

1999 – 2004
Studium der Zahnmedizin an der Universität zu Kiel und am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Approbation zur Tätigkeit als Zahnarzt 2004


2005 – 2007

wissenschaftlicher Mitarbeiter als Zahnarzt der Abteilung für Zahnerhaltung und Parodontologie des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde am Universitätsklinikum Tübingen, Promotion mit Verleihung des Titels eines Doktors der Zahnmedizin, zahlreiche Fortbildungen zu den Themen Endodontie und Traumatologie


2007 – 2010

wissenschaftlicher Mitarbeiter als Zahnarzt der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit am Universitätsklinikum Würzburg (Direktor: Prof. Dr. Dipl.-Ing. E.-J. Richter), Fortbildungen zu den Themen Implantatprothetik und keramische Restaurationen, Curriculum Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie


2010 – 2016

Oberarzt der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit am Universitätsklinikum Würzburg, Leiter der klinischen Ausbildungskurse für Studierende der Zahnersatzkunde und Prüfer im Staatsexamen für das Hauptfach Zahnärztliche Prothetik, Abhalten von Vorlesungen für die Studierenden, Fachkunde für digitale Volumentomographie


2016

Niederlassung als Zahnarzt in Würzburg: Übernahme der renommierten, seit über 20 Jahren in Würzburg bestehenden Zahnarztpraxis Dr. Werhahn


2016 – 2018
Fortführung der langjährigen Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Dipl.-Ing. E.-J. Richter in Form einer Spezialsprechstunde in der Praxis Dr. Huppertz


Seit 2007
Erstellung  zahlreicher zahnärztlicher Gerichtsgutachten für die Landgerichte Regensburg, Nürnberg-Fürth, Aschaffenburg, Bayreuth, Ellwangen, Mannheim, Tübingen, für das Amtsgericht Ingolstadt sowie für die Staatsanwaltschaften Schweinfurt und Nürnberg-Fürth und das Sozialgericht Wiesbaden

Wissenschaftlich fundierte Zahnmedizin

Dr. J. Huppertz war von 2005 bis 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter deutscher Universitätskliniken und hat sich über ein Jahrzehnt an der zahnmedizinischen Lehre und verschiedenen zahnmedizinischen Forschungsprojekten deutscher Universitäten beteiligt. Er ist Co-Autor zahlreicher nationaler und internationaler wissenschaftlicher Veröffentlichungen, die in der Deutschen Zahnärztlichen Zeitschrift, im Journal of Dental Research, in der Forensic Science International und im Journal of Oral Rehabilitation publiziert wurden.

Die intensive Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Bereichen der Zahnheilkunde als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universitäts-Zahnkliniken Tübingen und Würzburg, kontinuierliche Literaturrecherchen sowie der regelmäßige Besuch ausgewählter Fortbildungen garantieren Ihnen eine auf gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen und einer langjährigen klinischen Erfahrung basierende hochwertige zahnmedizinische Behandlung. Dabei legen wir stets Wert auf erprobte Verfahren, die für Sie eine hohe Therapiesicherheit gewährleisten. Gleichzeitig realisieren wir mit innovativen Techniken der Zahnärztlichen Prothetik oder Zahnerhaltung moderne Zahnmedizin.

 

Dissertation und wissenschaftliche Veröffentlichungen (pdf, 55KB)